Veranstaltungen Rückblick

In den letzten 13 Jahren haben wir eine Fülle von Veranstaltungen gehalten. Wir waren selbst positiv überrascht bei der Zusammenstellung dieser Zahlen:

  • 114 Workshops im kleineren Kreis (bis ca. 10 Personen) im Bereich Finanzbildung mit rund 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmern
  • 64 Themenabende mit zusammen rund 2.100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern als jeweils dreistündige Informationsabende zum Thema Märkte und Geldanlagen
  • ca. 70 bis 80 Vorträge vorwiegend in München zum Thema Geld und Finanzen speziell für Frauen
FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag FrauenVermögen Thementag

Damit Sie einen kleinen Einblick bekommen, haben wir nachfolgend ein paar Beispiele aus der letzten Zeit für Sie aufgelistet:

Themenabend "Märkte und Lösungen" am 06.11.2018
Der zweite Themenabend dieses Jahres, zur Abwechslung mal bei spätsommerlich warmen Temperaturen, fand mit knapp 90 Teilnehmern im zentral gelegenen EineWeltHaus statt.
Am Ende einer äußerst turbulenten Marktphase blickte FrauenVermögen mit Referentin Astrid Hastreiter auf die derzeitige Situation der Finanzmärkte.

Dabei beleuchteten wir die Märkte von allen Seiten. Es ging um die aktuelle Inflation und die Ängste der Anleger, um die Performanz von verschiedenen Fonds und den Umgang mit den Kursschwankungen.
Dabei durfte ein umfassender Blick auf Anlagemöglichkeiten, sowie deren Risiken nicht fehlen. Auch die Kosten beim Anlegen von Fonds erläuterte Frau Hastreiter auf Wunsch der Zuhörer.

Natürlich gönnten wir uns zwischendurch ein paar Momente zum Durchatmen, Plaudern und Snacken.
 
FrauenVermögen im Bayerischen Fernsehen am 1.3.2018
In der Sendung mehr/wert am 1.3.2018 war FrauenVermögen Teil eines Fernsehbeitrages.
Eingebettet in einen Beitrag über bemerkenswerte indische Frauen, die über eine neu gegründete Frauenbank anderen Frauen in Indien die erste Möglichkeit geben, ein Bankkonto zu eröffnen, war auch ein Bericht über FrauenVermögen zu sehen. Gerne waren wir bereit, über unsere Arbeit und über unsere Anliegen in Bezug auf Beratung speziell für Frauen zu berichten.

 
Themenabend zu "Märkten und Geldanlagen" am 27.02.2018
Die Auftaktveranstaltung im Jahr 2018 fand sowohl in spektakulärem Marktumfeld,
wie auch bei eisiger Kälte statt.
Trotz Grippewelle und bei Temperaturen von minus 12 Grad folgten inmerhin gut 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diesem Themenabend. Natürlich war der Kurseinbruch Anfang Februar 2018 genauso ein Thema, wie die Erwartungen zu Zins und Inflation. Den größten Teil des Abends beschäftigten wir uns mit Lösungen für Geldanlagen in den unterschiedlichsten Varianten - auch die Themen ETF und Gold kamen nicht zu kurz. Eine Exkursion zum Thema Bitcoin rundete den Vortrag ab - und was sich für manche als "zu kryptisch" darstellte, war für andere eine hochspannende Angelegenheit.
Das Buffet sorgte wie immer für gute Stimmung neben den Gesprächen in der Pause.
 
Themenabend "Märkte und Lösungen für Geldanlagen" am 09.11.2017
Knapp 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren bei FrauenVermögen zu Gast.
Den ersten Teil des Abends bestritt Astrid Hastreiter und gab Einschätzungen zu verschiedenen Marktsegmenten. Hier wurden die Aussichten der Aktienmärkte ebenso in den Mittelpunkt gestellt, wie Anleihen im Niedrigzinsumfeld und Erwartungen zu Zins und Inflation. Besonders wichtig war vielen die Bewertung der Immoblienpreise in München im Vergleich zu anderen europäischen Großstädten.

Im zweiten Teil standen Lösungen für Geldanlagen im Mittelpunkt. Alexandra Messerschmidt stellte eine breit gestreute Lösung von verschiedenen Anlagemöglichkeiten vor, die auch bei mittlerer Risikostufe nach wie vor eine vernünftige Rendite erwirtschaften. Nachhaltige Anlagen haben hier ebenfalls einen festen Platz.

Konzentriertes Zuhören und Diskutieren macht Hunger. Daher kam auch das leibliche Wohl mit dem reichhaltigen Buffet nicht zu kurz.
 
Keine Kohle -- kein Depot - Veranstaltung im Rahmen des Equal Pay Day am 14.03.2017
Geld anlegen zu können, kann richtig gut sein. Es schafft Freiraum. Und nachhaltige Anlagen sind interessant und bringen Mehrwert. So ist mehr Geld nicht nur ein Selbstzweck, sondern hat Vorteile für viele Seiten.
Astrid Hastreiter zeigte an diesem Abend Möglichkeiten der Geldanlage (konventionell oder nachhaltig) zusammen mit Beispielrechnungen. Damit gerade Frauen sehen, dass sich ein besseres Gehalt lohnt - und zwar in vielerlei Hinsicht.
 
Mikrofinanzierung -- mit Leben gefüllt - eine Veranstaltung am 24.06.2015
Edda Schröder, Initiatorin und Fondsmanagerin des Invest in Visions, war zu Gast bei FrauenVermögen.
Es interessierten uns aktuelle Entwicklungen in einzelnen Regionen genauso wie Geschichten hinter einem Mikrodarlehen. Wo sind die Erfolge? Wo stecken Risiken oder besonderer Handlungsbedarf?

Mit sehr großer Freude hatten wir Edda Schröder zu Gast, die als Bankerin schon immer in die Entwicklungshilfe gehen wollte und nun mit der Mikrofinanzierung seit vielen Jahren begeistert ihre Bestimmung gefunden hat.